Drucken

ABS - Achtsamkeits- und Bewußtseins-Schulung

Integration von Achtsamkeit und bewusster Wahrnehmung in den Alltag durch Atmung, Meditation und Körperarbeit

Die Achtsamkeits- und Bewusstseins-Schulung gehört zu den tragenden Säulen meiner Praxis.

Dieser 8 wöchige Kurs richtet sich an Menschen, die ihren Alltag entschleunigen möchten, die ihre Achtsamkeit und bewusste Wahrnehmung (weiter) entwickeln und mehr und mehr in ihren Alltag integrieren möchten. Er eignet sich auch zur Burn-out-Prophylaxe.

Der Kurs vermittelt Elemente der gewaltfreien Kommunikation und trägt daher zu einem entspannteren Miteinander bei. Somit ist er auch für Menschen empfehlenswert, die in einer Paarbeziehung leben.

Die Übung der Achtsamkeit und das Training der bewussten Wahrnehmung stützt sich dabei methodisch auf verschiedene Meditationsformen, Körperarbeit & Bewegung und thematisiert die verschiedensten Ebenen / Bereiche der bewussten Wahrnehmung, Achtsamkeit und der achtsamen Kommunikation und deren Widerstandsmuster (Vermeidungsstrategien). Der Teilnehmer erhält damit viele unterschiedliche „Werkzeuge“, mit denen er selbständig praktizieren und die Praxis der Achtsamkeit und bewussten Wahrnehmung in den Alltag integrieren kann – zudem wird das Verständnis um Muster und Strategien vermitteln, die uns oft daran hindern die Dinge zu tun, die wir im Grunde unseres Herzens gerne tun möchten. In diesem Sinne bedeutet ABS auch Anti-Blockier-System – dem Teilnehmer soll gewahr werden wie er sich selbst blockiert und wie er diese Muster auflösen kann.

Die im Laufe dieses Kurses vermittelten Methoden und Strukturen sind geeignet zuhause geübt bzw. praktiziert zu werden, um die Achtsamkeit und die bewusste Wahrnehmung zunehmend in den Alltag zu integrieren. Die Übung zwischen den einzelnen Abenden ist wichtige Voraussetzung für den persönlichen Erfolg, für die persönliche Weiterentwicklung.

Der Kurs besteht aus 8 Abenden, die aufeinander aufbauen und daher von Anfang an besucht werden sollen. In jeder Einheit werden bereits erlernte Übungen wiederholt – und es kommen neue hinzu. Du solltest jede Einheit besuchen können, damit Dir am Ende keine Übung fehlt.

Die 8 Abende sind nur als kompletter Block zu belegen.

Themen:

  • Grundlagen der Praxis der Achtsamkeit
  • Urteilen & be-urteilen
  • Gefühle & Emotionen
  • Grenzen wahrnehmen & verändern
  • Stress wahrnehmen & annehmen
  • Sein im Hier & Jetzt
  • Kommunikation – achtsam sprechen & hören
  • Bewusst wahrnehmen – mit allen Sinnen
  • Bewusst tun – bewusst NICHTS tun
  • Selbst-Liebe – „Ja“ sagen – zu Dir, zu Deinen Gefühlen, zum Leben
  • Dankbarkeit
  • Integration im Alltag

Übungsstrukturen:

  • Verschiedene Arten der Meditation
  • Atemübungen
  • Wahrnehmungsübungen
  • Bewegung & Bewegungsmeditation
  • Übungen aus Tai Chi / Qi Gong und Yoga

 

Termine siehe Seminarkalender.

Telefon:

  • 089 / 76 72 92 94
  • 0177 / 525 18 14

email / Fax:

  • email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Fax: 089 / 76 72 92 95

Adresse:

Praxis für bewusstes Leben
Adelsbergstr. 2

81247 München / Obermenzing